Blauringjahr 2017

Samichlaushöck 1. Dezember 2017

Alle Jahre wieder besucht uns der Samichlaus.

 

Gemeinsam mit der Jungwacht haben wir eine Fackelwanderung zur Familienfeuerstelle in Wauwil gemacht. Dort gesellte sich dann auch der Samichlaus und der Schmutzli zu uns. 

Zu jeder Blauring- oder Jungwachtgruppe konnte der Samichlaus etwas sagen. 

Die schlechten Dinge werden wir im nächsten Jahr verbessern, damit der Samichlaus im nächsten Jahr nur noch rühmen kann.

Am Ende wurden alle mit Madarinen und Nüssli beschenkt. 


Schnuppernachmittag 30. September 2017

Heute durften alle Blauringmädchen an der Geburtstagsparty von Olaf teilnehmen. Mit dabei waren auch alle 2.Klassmädchen von Egolzwil und Wauwil um Blauringluft zu schnuppern. 

 

In verschiedenen Geburtstagsposten stimmten wir uns für die grosse Party ein. Die Mädchen mussten Kerzen mit Wasserpistolen auslöschen, gemeinsam einen Schneeballparcour absolvieren und eine Schneeballschlacht machen. 

 

 

 

Am Schluss feierten alle mit Olaf eine Tanzparty mit Karottensnacks und feinen Geburtstagskuchen. 

 

Olaf und die Leiterinnen haben sich sehr über deinen Besuch gefreut.


JUBLA-TAG 09. September 2017

Am 9. September fand der nationale JuBla-Tag statt. Der Blauring gestaltete gemeinsam mit der Jungwacht einen unvergesslichen Tag. Am Nachmittag stand Spiel und Spass im Vordergrund. Zuerst haben die Blauringmädchen unterschiedliche Posten im Pfarrheim absolviert und dabei das Z'obig für die Jungwacht und den Blauring vorbereitet. Die Jungwächtler verbrachten den Nachmittag mit Feuer machen und verschiedenen Spielen. Im gemeinsamen Teil lernten wir bei einem Stern-Ol mehr über die JuBla kennen.

Am Abend gab es in der Turnhalle Egolzwil super feine Spagetti und  zum Schluss wurde das Lagervideo geschaut.

Der JuBla-Tag war lustig, spannend und interessant. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.  

 


Sommerlager 2017 - Völlig durchgezappt

Das Sommerlager 2017 ist schon wieder Geschichte. Die Auswanderer sind wieder zurück nach Egolzwil-Wauwil gereist. Mit einem freudigen und traurigen Auge verabschiedeten sich die Sola-Schar. Nun können wir es kaum erwarten bis das Sommerlager 2018 vor der Tür steht.

 

 

Wollen sie unsere Bilder bestaunen, dann besuchen sie unsere Lagerhomepage!

 http://sola17.jungw8.com

 


Neuaufnahme-Gottesdienst 24. Juni 2017

Am 24. Juni durften wir sechs neue Blauringmädchen in unserer Schare willkommen heissen. Am Schnuppernachmittag suchten wir gemeinsam nach Nemo und durften dabei viel Neues entdecken. Auch im Neuaufnahmegottesdienst stand ein kleiner eigenwilliger Fisch im Mittelpunkt. Swimmy machte sich alleine auf ins grosse Meer, als sein Schwarm roter Fische von einem Thunfisch gegessen wurde. Dabei lernte er das Meer in seiner vollen Pracht kennen. Als er plötzlich auf einen Schwarm roter Fische traf, wollte Swimmy ihnen das weite Meer zeigen. Doch die roten Fische hatten Angst gefressen zu werden. Doch Swimmy hatte eine gute Idee. Die kleinen roten Fische bildeten einen grossen Fisch und Swimmy spielte das Auge. So getrauten sie sich gemeinsam ins grosse Meer hinaus und erkundeten gemeinsam das Meer. 

 

Auch wir werden mit unseren neuen Blauringmädchen Neues entdecken und viele tolle Abenteuer bestreiten. Wir heissen die Mädchen herzlich willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit. 


Scharanlass mit der Jungwacht 6. Mai 2017

Am 6. Mai 2017 organisierte der Blauring mit der Jungwacht einen gemeinsamen Scharanlass. Eine riesige Kinderschar (54)  wartete um 13.30 auf den Start des Schmugglergames. Doch zuerst wurden die Kinder in die Gruppeneingeteilt. Jedes Kind wurde einem Tier zugeordnet. Den Laut des Tieres musste das Kind so lange machen bis es seine Gruppe gefunden hatte. Nachdem der Gruppenname und die Spielregeln geklärt wurden konnte schmuggeln beginnen. 

Trotz Regen und nassem Boden wurde Geld und Gold über die Grenzen geschmuggelt und sicher zur Basis gebracht. Am Ende konnte sich eine Gruppe als Schmugglerkönige feiern lassen, doch die Entscheidung war sehr knapp.

Die Kinder gingen mit einem Lächeln im Gesicht und nassen Kleider nach Hause und freuten sich auf eine warme Dusche. 

 

Das Leitungsteam freut sich jetzt schon das baldige Lager mit hochmotivierten Kindern zu verbringen.